Herzlich Willkommen beim TV 1920 Wünschmichelbach e.V.
Herzlich Willkommen beim TV 1920 Wünschmichelbach e.V.

Turnier um die Odenwald-Pokale am 23.07.2017

Hier findet Ihr das Anmeldeformular zum diesjährigen Turnier
Meldung Sommernachtsfest 2017.doc
Microsoft Word-Dokument [82.0 KB]

Liebe Faustballfreunde,

wie viele von Euch wissen, führen wir seit nunmehr über 60 Jahren unser Faustball-Turnier um die „Odenwald Wanderpokale“ in der offenen Damen - und Männerklasse durch. Das Turnier ist in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt der Faustballer aus nah und fern sowie den benachbarten Ausland geworden.

Also auf am Sonntag, 23. Juli 2017 nach Wünschmichelbach

Auf unserem Sportgelände sind genügend Zeltplätze vorhanden; bei schlechtem Wetter steht wie immer auch unser Vereinshaus als Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung.

Sonntags bieten wir Frühstück zu Sonderpreisen an.

 

In unserem Festzelt direkt am Sportgelände ist an allen Tagen bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Wie immer werden auch die Partyfreunde nicht zu kurz kommen.

Für das Turnier werden folgende Geldpreise ausgespielt:

 

                                            1.Platz                                2.Platz                                3.Platz

Damen                               100.--€                               75.--€                                50.--€

 

Herren                                200.--€                              125.--€                                 50.--€

 

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Mannschaften begrenzt.

 

Für alle, die noch nicht bei uns waren, hier ein kurzer Programmüberblick:

 

Samstag, 22. Juli 2017 ab 10 Uhr Laienturnier

 

Samstag, 22. Juli 2017 anschließend Ländervergeich zwischen den U23 Auswahlmannschaften von Hessen - Schwaben - Baden

 

Samstag 22. Juli 2017 ab 20:30 Uhr Sommernachtsfest

mit Live-Music von Martin Böhm

 

Sonntag, 23. Juli 2017 ab 10 Uhr  Damen – und Herrenturnier

 

 

 

Meldeschluss ist Montag, der 18.07.2016, das Startgeld beträgt € 30. -- pro Mannschaft.

 

Wir würden uns sehr freuen, Euch im Juli im Odenwald begrüßen zu dürfen und versprechen Euch ein schönes Faustballwochenende!

Sommernachtsfest 2016

Hier findet ihr das Anmeldeformular zum diesjährigen Faustball-Turnier
Meldung Sommernachtsfest 2016.doc
Microsoft Word-Dokument [81.5 KB]

 

 

Liebe Faustballfreunde,

wie viele von Euch wissen, führen wir seit nunmehr über 60 Jahren unser Faustball-Turnier um die „Odenwald Wanderpokale“ in der offenen Damen - und Männerklasse durch. Das Turnier ist in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt der Faustballer aus nah und fern sowie den benachbarten Ausland geworden.

Also auf am 24. Juli 2016 nach Wünschmichelbach

Auf unserem Sportgelände sind genügend Zeltplätze vorhanden; bei schlechtem Wetter steht wie immer auch unser Vereinshaus als Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung.

Sonntags bieten wir Frühstück zu Sonderpreisen an.

 

In unserem Festzelt direkt am Sportgelände ist an allen Tagen bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Wie immer werden auch die Partyfreunde nicht zu kurz kommen.

 

 

Für das Turnier werden folgende Geldpreise ausgespielt:

 

                                            1.Platz                                2.Platz                                3.Platz

Damen                               100.--€                               75.--€                                50.--€

 

Herren                                200.--€                              125.--€                                 50.--€

 

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Mannschaften begrenzt.

 

Für alle, die noch nicht bei uns waren, hier ein kurzer Programmüberblick:

 

Samstag, 23. Juli 2016 ab 9:30 Uhr Laienturnier

 

Samstag, 23. Juli 2016 ab 16:00 Uhr Kleinfeldturnier

 

Samstag 23. Juli 2016 ab 20:30 Uhr Sommernachtsfest

mit Live-Music von Martin Böhm

 

Sonntag, 24. Juli 2016 ab 9:30 Uhr  Damen – und Herrenturnier

 

 

 

Meldeschluss ist Montag, der 18.07.2016, das Startgeld beträgt € 30. -- pro Mannschaft.

 

Wir würden uns sehr freuen, Euch im Juli im Odenwald begrüßen zu dürfen und versprechen Euch ein schönes Faustballwochenende!

 

Sommernachtsfest 2015

Wie in jedem Jahr gibt es für das Laienturnier und das Sommernachtsfest folgende Termine für die Arbeitseinsätze:

 

 

Aufbau:

Montag, 13.7. bis Freitag 17.7., jeweils ab 17:30 Uhr

 

Abbau:

Montag, 20.7. ab 9:00 Uhr

 

Bitte kommt vorbei und helft!

 

 

 

Meldung Sommernachtsfest 2014.doc
Microsoft Word-Dokument [82.0 KB]

Pokal bleibt in Wünschmichelbach

Beim traditionellen Sommernachtsfest des TVW konnte sich am Ende die erste Mannschaft des Gastgebers durchsetzen. Aufgrund ungewöhnlich vieler Absagen nahmen am Turnier dieses Jahr nur vier auswärtige Mannschaften teil. Ergänzt wurde das Teilnehmerfeld mit vier Mannschaften des TVW, sodass jede Mannschaft immerhin ausreichend spielen konnte.

Am Samstag wurde ein Teil der Vorrunde gespielt, in der jede Mannschaft einmal gegeneinander spielte. Sonntags stand dann neben den restlichen Vorrundenspielen die Endrunde auf dem Programm. Die Teams aus Neuendorf (CH), Waldrennach, Schluttenbach und die erste Mannschaft der Wünschmichelbacher konnten sich schließlich für das Halbfinale qualifizieren. Hier musste der Gastgeber zum ersten Mal wirklich zittern. Florian Zwintzscher, der normalerweise im Dress des TVW aufläuft, spielte an diesem Wochenende für den TV Schluttenbach und machte mit starken Angaben seinen Teamkameraden das Leben sehr schwer. In der Verlängerung konnten schließlich die Odenwälder das Spiel für sich entscheiden.

Im anderen Halbfinale konnte sich der TV Waldrennach gegen FB Neundorf durchsetzen. Somit kam es im Endspiel zum Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften, die sich auch nächste Woche bei den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga wieder treffen werden. Und auch wenn beide Mannschaften nicht komplett mit ihrer besten Aufstellung beim Turnier antraten, entwickelte sich ein gutes Spiel, in dem sich die junge Truppe des TVW am Ende durchsetzen konnte.

Im Großen und Ganzen war es wie immer ein Turnier das alle in guter Erinnerung behalten werden. Neben der gewohnt guten Verpflegung kam am Samstagabend auch das Feiern nicht zu kurz. Trotzdem hofft der TV Wünschmichelbach natürlich, dass nächstes Jahr wieder mehr Mannschaften melden werden, um das Turnier wieder attraktiver und möglicherweise auch spannender zu machen.

 

 

 

 

Turnier um die Odenwald Wanderpokale am 02 - 03. August 2014

 

Liebe Faustballfreunde,

 

wie viele von Euch wissen, führen wir seit nunmehr über 60 Jahren immer am ersten

Wochenende im August unser Faustball-Turnier um die „Odenwald Wanderpokale“ in der offenen Damen - und Männerklasse durch. Das Turnier ist in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt der Faustballer aus nah und fern sowie dem benachbarten Ausland geworden.

Wie im letzten Jahr findet unser Turnier das erste Wochenende im August statt.

Also am 02.- 03 August 2014

 

Auf unserem Sportgelände sind genügend Zeltplätze vorhanden; bei schlechtem

Wetter steht wie immer auch unser Vereinshaus als Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung. Samstags und sonntags bieten wir Frühstück zu Sonderpreisen an.

 

Unser Vereinsheim am Bärsbacher Weg

In unserem Festzelt direkt am Sportgelände ist an allen Tagen bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Wie immer werden auch die Partyfreunde nicht zu kurz

kommen. 

 

Für das Turnier werden folgende Geldpreise ausgespielt:

 

 

1. Platz

2. Platz

3. Platz

 

 

 

 

Damen

100.-- €

75 .-- €

50.-- €

 

 

 

 

Herren

250.-- €

150,-- €

75.-- €

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Mannschaften begrenzt.

 

 

Für alle, die noch nicht bei uns waren, hier ein kurzer Programmüberblick:

 

Samstag , 02.08.2014 ab  9.30 Uhr:           Vorrundenspiele Damen/Herren

 

Ab ca. 20.30 Uhr geht es dann im Festzelt mit dem Sommernachtsfest incl. Barbetrieb wieder rund.

 

Der Eintritt  für alle teilnehmenden Mannschaften ist frei!!

 

Sonntag, 03.08.2014 ab 09.30 Uhr:           Endrunde Damen / Herren

 

Meldeschluß ist der Montag, der 21.07.2014; das Startgeld beträgt € 30.-- pro Mannschaft.

 

Wir würden uns sehr freuen, Euch im August im Odenwald begrüßen zu dürfen und

versprechen Euch ein schönes Faustballwochenende!

 

 

Mit sportlichen Grüßen

Michael Niedermayer

TV 1920 Wünschmichelbach

 

Jedes Jahr wird auf dem TVW Sportgelände am Bärsbacher Weg beim Turnier um die Odenwald Wanderpokale toller Faustballsport geboten!

Nach langer Nacht, fehlt im Finale die Puste

 

Wünschmichelbach. Die deutschen Faustballer gewannen am Sonntag bei den World Games - den Olympischen Spielen der nichtolympischen Sportarten - in Kolumbien die Goldmedaille nach einem 4:1-Sieg im Finale gegen die Schweiz. Damit hievten sie das deutsche Team zwischenzeitlich im Medaillenspiegel auf Rang vier und rückten eine Sportart des Schattendaseins ein bisschen mehr ins Licht.

Auf kleinerer Ebene taten dies am Wochenende auch die Faustballer des TV Wünschmichelbach. Sie organisierten bereits zum 61. Mal das Turnier um den Odenwald-Pokal. Kaum eine andere Sportveranstaltung der Region kann auf solche Traditionen verweisen. Seit 1920 wird beim TVW gefaustet, gehechtet und gesprungen, die Herren des TVW spielen in der 2. Bundesliga und die Jugend ist Stammgast bei deutschen Meisterschaften. Erst vor Kurzem kehrte Jonas Schröter von der U18-Europameisterschaft aus Österreich mit dem Vizetitel nach Hause an den Bärsbacher Weg. Es ist faszinierend, wie der kleine Weinheimer Stadtteil immer wieder nationale Talente hervorbringt.

  
So war es dann auch nicht unbedingt eine Überraschung, dass die erste Mannschaft des TVW, ein junges, aufstrebendes Team, beim eigenen Turnier bis ins Finale kam. Dort allerdings ging den Wünschmichelbachern gegen das Team um den Ex-TVWler Markus Wolf nach einem anstrengenden Wochenende sichtlich die Puste aus. Das ausgiebig begangene Sommernachtsfest in der Nacht zuvor und die pralle Sonne forderten ihren Tribut. Schon zum Seitenwechsel lag die Truppe um Nico Müller gegen routinierte Aschaffenburger 7:13 zurück, am Ende der zweimal zehn Minuten wurde es beim 13:23 deutlich.

Auch das zweite TVW-Team, das aus den "gestandenen" Herren des Vereins bestand, zog im kleinen Finale den Kürzeren. Diese Partie hatte aber extrem hohen Unterhaltungswert und war beim 21:23 spannend bis zum Ende. Gegner des TVW war nämlich das Team des TV Öschelbronn, eine Mannschaft, die sich aus Eltern und Kinder der Familien Zwintzscher, Kühner und Höck zusammensetzte. Mit dabei auch zwei Frauen: Das Mitwirken der ehemaligen Brettener Bundesligaspielerinnen Nadine Zwintzscher und Sarah Kühner stachelte die Jungs auf der anderen Seite der Leine natürlich besonders an.

Es ist erst das zweite Mal, dass wir in dieser Familienkombination an einem Turnier teilnehmen", freute sich Nadine Zwintzscher darüber, dass es keine familiären Reibereien auf dem Platz gab, sondern der Auftritt in Wünschmichelbach sogar noch spaßig und erfolgreich war. "Im Gegensatz zu reinen Frauenteams, wo öfter auch mal gezickt wird", zwinkert Zwintzscher.

Die Turnierleiter Michael Niedermayer und Dirk Spiegel ließen es sich dann auch nicht nehmen, den beiden Frauen noch einen Sonderpreis für ihren unerschrockenen Einsatz zu überreichen. Während die Männer mit 14 Teams ein sehr gut besetztes und gutklassiges zweitägiges Turnier austrugen, musste die Frauenkonkurrenz wegen der Absagen aus Koblenz und Käfertal abgesagt werden.

Der Stimmung auf dem gut präparierten Sportplatz tat dies aber keinen Abbruch. Es wurde einfach fröhlich durchgemischt und jeder der spielen wollte, durfte auch. Spielerpässe will in der großen Faustballfamilie ohnehin niemand sehen. Man kennt sich ohnehin. AT




 

 

 

 

 

Du bist Besucher Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV 1920 Wünschmichelbach e.V.