Herzlich Willkommen beim TV 1920 Wünschmichelbach e.V.
Herzlich Willkommen beim TV 1920 Wünschmichelbach e.V.

TV Waibstadt                                   (Vizemeister 2. Bundesliga West)

#

Nachname

Vorname

Position

Geb. Datum

Im Verein

2

Braun

Kai

Zuspiel

25.05.1990

Immer

3

Link

Thomas

Zuspiel

29.11.1990

Immer

4

Braun

Thilo

Abwehr

28.11.1991

Immer

5

Kiermeier

Lucas

Angriff

16.12.1993

Immer

6

Eiermann

Tim

Abwehr

27.05.1992

Immer

8

Eiermann

Thilo

Angriff

13.07.1995

Immer

10

Wennesz

Marek

Abwehr

24.01.1997

Immer

11

Pföhler

Lukas

Allround

22.01.1997

Immer

13

Baumeister

Luca

Abwehr

11.01.1997

Immer

15

Brandt

Max

Angriff

20.12.1994

Immer

 

Die 5.000-Einwohner-Stadt Waibstadt liegt im nordbadischen Kraichgau zwischen Heidelberg und Heilbronn. Unser Nachbardorf Hoffenheim erlangte in den letzten Jahren als Heimat von SAP-Gründer Dietmar Hopp und etablierter Fussball-Erstligist große Bekanntheit. Der TV Waibstadt ist mit 1.150 Mitgliedern (7 Abteilungen) der größte Verein im Ort und feierte 2015 mit vielen Events sein 150-jähriges Bestehen. Die Faustballabteilung ist mit 140 Mitgliedern die zweitgrößte im Verein.
Aktuell stellt man 18 Mannschaften (3 Männer, 1 Frauen, 1 Männer-45, 1 Freizeit und 12 Jugend, U 10 bis U 18) und ist damit der größte Faustballverein in Baden. Seit 1978 konnte man elf DM-Titel erringen: 3 x mU 14, 1 x mU 16, 4 x mU 18, 3 x Männer 30.
Die Männer gehören seit 1983 durchgängig der 1. oder 2.Bundesliga (Halle und Feld) an. Im August 2016 feierten die Gelb-Schwarzen bei der Relegation in Dennach zum insgesamt siebten Mal (Rekord!) den Aufstieg in die 1.Feld-Bundesliga Süd. Zuletzt zweimal erfolglos war man bei den Aufstiegsspielen zum Wiederaufstieg in der Halle 2015 in Waibstadt sowie 2016 in Bad Liebenzell (Unterhaugstett).
Im männlichen Nachwuchsbereich schafften die Kraichgauer in der Feldsaison 2016 in allen vier Altersklassen die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft: mU 12 (Platz 14), mU 14 (Platz 8), mU 16 (Platz 4) sowie mU 18 (Platz 9).
Alle Akteure im Kader – das dürfte wohl sehr selten in der DFBL sein - stammen aus dem eigenen Nachwuchs. Seit 2012 unterstützt das Maskottchen „WaiBiene“ die Mannschaften. Das gelb-schwarze Insekt ist bei allen Heim- sowie einigen Auswärtsspieltagen mit dabei.




 

 

 

 

 

Du bist Besucher Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV 1920 Wünschmichelbach e.V.